Von Depressionen befreit durch Psychoprana

Erfolgsbericht über Psychoprana -Behandlungen bei einem Klienten mit schweren Depressionen

Herr W., Mitte 50, war verheiratet und hatte zwei Kinder. Er war erfolgreich selbständig in der Computerbranche tätig. Als seine Frau  sich scheiden ließ, verfiel er in tiefe Depressionen, die dazu führten, dass er zwei Jahren lang mehr im Spital zugebracht hat, als zuhause. Schließlich verließ er das Spital auf Revers, um entweder Selbstmord zu begehen oder sein Leben neu zu ordnen.

Über Vermittlung kam er zu mir und ich habe mit ihm vier Pranabehandlungen (Psychoprana) vorgenommen.

Bereits nach der ersten Psychoprana Anwendung zeigte sich eine auffallende Verbesserung seines Zustandes und seit der vierten (diese liegt jetzt Jahre  zurück) ist er nicht mehr gekommen, weil er sich zur Gänze wieder dem Aufbau seines Lebens widmen konnte.

Unregelmäßig kontaktieren wir einander, aber es ist zu keinem Rückfall gekommen und er ist überzeugt, dass hier etwas ganz Außergewöhnliches passiert ist.

Mag. C. D., Wien.

Informieren Sie sich über Pranic Healing Anwendungen.