Zwei-Herz-Meditation

Liebe Claudia!

Ich möchte Dir von meinen Erfolgen mit der Zwei-Herz-Meditation berichten.

Wir haben an der Schule, an die ich unterrichte, vor den Sommerferien eine Meditationsgruppe, bestehend aus 5 Frauen und einem Mann gegründet. Wir machen gemeinsam einmal wöchtenlich die Meditation für zwei Herzen und segnen anschließend die Klasse.

Unsere Bitte für die Klasse lautete folgendermaßen: Segne die 3 Räume der zukünftigen 4. Klasse Volksschule in L. mit Erfolg, Harmonie, Liebe, Kreativität, Kameradschaft und Gemütlichkeit.
Unsere Bitte für die Schüler lautete: Segne die Schüler der zukünftigen 4. Klasse mit Frieden, Freude, Toleranz, Kameradschaft, Verständnis, guter Arbeitshaltung und gutem Willen.

Folgende positiven Erfolge sind nennenswert:

1. O.: seine Mutter meditierte mit uns. Zirka zwei Wochen vor Schulbeginn bat sie mich, O. ein paar Tage vor Schulbeginn auf Schulangst zu behandeln. Die letzten drei Jahre hätte ihr Sohn immer vor Schulbeginn Bauchschmerzen, die zirka noch eine Woche nach Schulbeginn anhielten. Am Mittwoch vor Schulbeginn rief ich sie an, um für Donnerstag einen Termin auszumachen. Sie erklärte, ihr sei es recht peinlich, aber bei ihrem Sohn zeigten sich heuer keine der üblichen Syptome, sie könne sich das nicht erklären. Darauf entwortete ich:,, Ich schon, unser Meditieren war also erfolgreich!““ Weiters sprach er, der sich bis dahin noch nie über ein Klassenzimmer lobend geäußert hatte, davon, dass das heurige Klassenzimmer so toll sei und ihm das Schule gehen sehr freue.

2. M. (mein Sorgenkind) Ihn haben wir extra noch mit Ruhe, Liebe, Harmonie gesegnet. Am 1. Schultag rannte er mir in der Garderobe entgegen, umarmte mich und sagte:,, Schön, dass du da bist!““
Von Anfang an arbeitete er sehr brav mit, erledigte seine schriftlichen Arbeiten (für ihn) sehr konzentriert und war bisher bei den schriftlichen Arbeiten in Deutsch beim Abgeben nie weiter hinten als neunter von 13 Schülern. Im Vorjahr war er mit Abstand immer letzter.

3. A.: Er kam heuer neu zu mir und ein übler Ruf ging ihm voraus. Ich bat bei ihm extra noch um Demut und göttliche Spiritualität. Die ersten dreizehn Tage schaute er nur groß und war wie ein ,,Lamperl“ (Schaf). Letzten Freitag hatte er seinen ersten Auszucker, da ich ruhig blieb, hatten wir alles gleich wieder im Griff.

4. bei mir selbst: Da ich bei der letzten Klasse mit Bubenmehrheit ein ziemliches Burnout hatte und die jetzige Klasse wieder einen deutlichen Bubenüberschuss hat ( 19 Buben/ 10 Mädchen), hatte ich, als ich vom Zusammenlegen der Klasse erfuhr, schon etwas Bammel. Ich bat um Folgendes: Güte, Verständnis, Gesundheit, liebevolle Konsequenz, Fähigkeit loslassen zu können.
Vom Beginn des Meditierens an war ich getragen, heiter, man könnte sagen beflügelt. Ich säuberte die Klasse von allen Altlasten und legte sehr viel Liebe und anderes Positives hinein und jedesmal wenn ich das Klassenzimmer betrete, schlägt mir viel Wärme und Geborgenheit entgegen. Beim Elternabend haben mir die Eltern bestätigt, dass bis auf 4 Schüler alle gerne in die Schule gehn.
Bei der Konferenz sprach die Direktorin immer von der Problemklasse und ich dachte immer nur (sehr erheitert) :,, Wenn die wüsste.““
Ich bin vorläufig voll zufrieden und wenn es so bleibt, komme ich heuer sicher sehr gut über das Jahr.
Das Schöne am ganzen ist, dass sich unsere Meditationsgruppe halten wird. Wir sind jetzt fünf Frauen und ein Mann und alle sind sehr erfreut über den großen Segen, den unser Meditieren für alle bringt.

Ja liebe Claudia, das sind doch nennenswerte Ergebnisse, oder nicht.
Ich wünsche dir alles Gute und umarme dich dafür, dass ich durch dich die Zwei-Herz-Meditation kennenlernen durfte. Danke, danke, danke,

A. E., OÖ


Möchten Sie die Zwei-Herz-Meditation kennen lernen?

Kommen Sie zur nächsten Vollmondmeditation ins Institut für Energiearbeit.

Termin:

  1. Weltweite Friedensmeditation zu Vollmond

    17. Jun @ 18:00 - 19:30

    Ort: Institut für Energiearbeit

  2. Weltweite Friedensmeditation zu Vollmond

    16. Jul @ 18:00 - 19:30

    Ort: Institut für Energiearbeit

  3. Geburtstagstreffen mit Vollmondmeditation

    15. Aug @ 18:00 - 19:30

    Ort: Institut für Energiearbeit

  4. Weltweite Friedensmeditation zu Vollmond

    14. Sep @ 18:00 - 19:30

    Ort: Institut für Energiearbeit

  5. Weltweite Friedensmeditation zu Vollmond

    13. Okt @ 18:00 - 19:30

    Ort: Institut für Energiearbeit

  6. Weltweite Friedensmeditation zu Vollmond

    12. Nov @ 18:00 - 19:30

    Ort: Institut für Energiearbeit

  7. Weltweite Friedensmeditation zu Vollmond

    12. Dez @ 18:00 - 19:30

    Ort: Institut für Energiearbeit

Sie können die Meditation auch auf CD erwerben und zu Hause durchführen.

Zwei-Herz-MeditationCD Meditation über zwei Herzen
€ 21,90

Jetzt bestellen