Pranatag

Liebe Nani, liebe Sabine,

ich möchte Euch gerne ein kurzes Feedback zum Prana Informationsstand am Rochusmarkt senden.

Das war ein sehr wertvolles Erlebnis für mich! Das gemeinsame Hinarbeiten auf jenen Tag, die Kommunikation & Koordination miteinander im Vorfeld und das aktive Teilnehmen und Teilhaben am Infostand selbst waren wichtige Erfahrungen. Für mich waren sowohl die Vorbereitungen auf den Tag als auch der Tag selbst angewandte Charakterbildung. Ich durfte meinen Teamgeist ein Stück mehr entwickeln und auch mein Gefühl, wie ich mich selbst in Planung und Durchführung von Gemeinschaftsprojekten sinnvoll einbringen kann, verfeinern. Themen, die während dieser Prozesse aufkamen, bearbeitete ich in Selbstreflexion und auch mit den Menschen der Sangha, meiner spirituellen Familie. Dadurch entwickelte sich für mich auch Nähe zu manchen, mit denen ich vorher noch nicht so innig bekannt war; diese Nähe zueinander, die Offenheit und Ehrlichkeit, die ich in der Kommunikation erlebte, sind für mich Geschenke, für die ich sehr dankbar bin.

Der Tag selbst war natürlich eine große ganzheitliche Bereicherung für mich – ich empfand das gemeinsame Arbeiten, die Durchführung von Prana Anwendungen Seite an Seite, als glückseliges Tun – fordernd, manchmal auch anstrengend, vor allem aber sinnvollst, notwendigst und glücklich, diese Arbeit tun zu dürfen. Ein großes Danke an unsere Sangha, an Sabine für die Koordination und Organisation, an Jana und Claudia für ihr Wissen, ihre Geduld, ihre Arbeit und ihre Liebe und überhaupt für alles, und an unseren spirituellen Lehrer Master Choa Kok Sui, dessen Lehren zu verbreiten pure Freude und große Notwendigkeit ist.

Alles Liebe,

Mag. B.W., Wien