„Was ist ein Held ohne Menschenliebe.“
Gotthold Ephraim Lessing

IHR MOTTO
„Wenn Du Liebe mit all Deinem Herzen suchst,
wirst Du ihr Echo im ganzen Universum finden.“
Rumi

Claudia ist das Kind einer Unternehmerfamilie.
Ihre Urgroßmutter war eine bis heute weithin bekannte Hebamme und Heilerin in Linz.

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre hat ihr das Handwerkszeug gegeben, um als Frau in der Wirtschaft zu bestehen. Nach dem Studium verließ sie ihre Heimatstadt Linz und begann in Wien ihr Berufsleben in der Wirtschaftsprüfung. Sie wurde eine tiefgehende, unangenehme Prüferin. Diese Zeit hat ihre Denk- und Ausdruckskraft gestärkt.
Später wechselte sie in die Beratung und wurde schließlich als „Frau für Sanierungsfälle“ zur Sanierung von einem großen, gemeinnützigen Bauträgerunternehmen engagiert.
Nach erfolgreicher Sanierung wurde sie nach der Leitung des Rechnungswesens Prokuristin und später Geschäftsführerin. Sie wollte mit 35 Jahren Geschäftsführerin sein. Dieses Ziel hat sie erreicht. Knapp vor einem Burnout begann sie, sich mit Reiki und anschließend immer mehr mit energetischem Heilen und spirituellen Themen zu beschäftigen. Die Ausbildung zur Reiki-Meisterin und –Lehrerin folgte. Der erste Ruf in eine berufliche Veränderung war erfolgt.
Mit Menschen arbeiten wurde ihr Lebensauftrag. Aus dem gutbezahlten und sicheren Geschäftsführer-Job stieg sie aus.

1995 gründete sie, ihrem inneren Ruf folgend, das Institut für Energiearbeit.
Ihr Interesse gilt seither den Menschen und der konkreten Hilfe für jeden, der eine helfende, begleitende oder stützende Hand sucht und sie auch annehmen kann.

Das Interesse an den tiefen Zusammenhängen des energetischen Heilens brachte sie zu dem Buch von Master Choa Kok Sui „Grundlagen des Pranaheilens“.
Das war der zweite Ruf.

„Wohlwollen ist nicht genug, Du musst das Gute tun.“
Master Choa Kok Sui

Schon vom Bild am Buchdeckel wusste sie , dass der Meister ihr Lehrer ist. Von da an war Ihre Seele daheim. Master Choa Kok Sui hat sie nicht nur geformt, trainiert und alle ihre Fragen beantwortet wie niemand anderer vor oder vor allem nach ihm, er tut es weiter.
Er wurde sehr bald auf sie aufmerksam. Bereits nach einem Jahr ihrer Tätigkeit als Pranic Healing-Vortragende nahm er ihre Einladung nach Wien an. Dem folgten viele wundervolle jährliche Seminare, u.a. in der Universität Wien mit vielen und immer mehr Interessenten. Sie ist begeistert und sie versteht es, ihre Begeisterung weiterzugeben und hat jährlich bis zu 1.000 Menschen in ihren Seminaren für Pranic Healing und energetisches Wissen erreicht und sich damit zur „Pionierin der Energiearbeit“ in Österreich gemacht.
Master Choa Kok Sui nannte sie seine „Jeanne d`Arc des Pranic Healing“.

2004 gründete sie gemeinsam mit Jana Thann den gemeinnützigen Verein VLUG Verein Leben und Gesundheit (www.vlug.at), dessen Präsidentin sie seither ist und der jedes Jahr Direkthilfe für Klienten, Absolventen und bedürftige Menschen leistet.

Im Laufe der Jahre, vor allem nach dem Tod des Lehrers, gab es im Außen sehr viel Herausforderndes. Im Innen hat sie ihren yogischen Weg ohne Unterbrechung nach seinen Anweisungen weiter fortgesetzt. Bis heute hat sie niemals aufgehört, sein Wissen zu unterrichten. Seine Lehren sind ein untrennbarer Teil von ihr geworden. Sie und ihr Lehrer sind auf diese Weise geistig Eins.

In den vergangenen zwanzig Jahren hat sie tausende Menschen erfolgreich ausgebildet, behandelt, Trainer trainiert, gecoached, national und international ist sie heute eine gesuchte Key Note Sprecherin. Durch ihr Wirken wurden viele Leben positiv verändert, Hoffnung gegeben, Heilung unterstützt und auf allen Ebenen viel, viel gelernt.
Sie tut das Gute jeden Tag auf’s Neue. Ihre Liebe zu Ihrem Lehrer und den Menschen und zu allen Lebewesen ist ihre stärkste Antriebskraft.
„Unsere Herkunft, unsere Vergangenheit und unsere Erfahrungen sind Vorbereitungen auf das, was uns im Leben noch erwartet. Jeder auch noch so schmerzhafte Schritt in meinem Leben war notwendig, und hat mich zu dem gemacht hat, was ich heute bin.“

Von ihrer reichen Erfahrung können Sie in ihren Vorträgen und allen Veranstaltungen, vor allem aber in ihren Lehrgängen zum Diplomierten Selbstheilungscoach und in ihren Diplomlehrgängen, auch im BFI Niederösterreich, profitieren.

Auszüge ihres Wissens stellt sie in Kurzinterviews auf You Tube (https://www.youtube.com/user/claudiadieck/videos) und persönlich in ihren spirituellen Talks, die sie „Reden übers Leben“ nennt, zur Verfügung.

„Sei wer Du bist!“

Durch ihre einzigartige Authentizität finden in Treffen mit Claudia Dieckmann mentale und emotionale Klärung und Heilung statt.

MAG. CLAUDIA DIECKMANN
Adresse: Kaisergartengasse 1a , 1030 Wien
Telefon +43 1 408 54 55
Mobil +43 664 502 65 41
Mail c.dieckmann@energie-institut.com
Web energie-institut.com