Meditation – wozu und wie?

Zwei-Herz-Meditation, Meditieren für EinsteigerErfahren Sie faszinierende Details über die Wirksamkeit von Meditation auf die körperliche und psychische Gesundheit und lernen Sie zu meditieren. Es wird Ihren Alltag bereichern und Ihnen zu einem gesünderen, glücklicheren und erfolgreicheren Leben verhelfen.

Kommen Sie zum

Meditationswochenende!


Was ist Meditation?

Das Wort Meditation kommt aus dem Lateinischen meditari „nachdenken, nachsinnen, überlegen, sinnen“.

Meditation ist eine seit Menschengedenken in vielen Religionen und Kulturen ausgeübte spirituelle Praxis, auch im Christentum, die das Ziel hat, den Meditierenden zu tiefer und heilsamer Selbsterkenntnis zu führen.  Durch Achtsamkeits- oder Konzentrationsübungen soll sich der Verstand beruhigen und sammeln und es soll zu einer Bewusstseinserweiterung kommen. Die angestrebten Bewusstseinszustände werden oft mit Begriffen wie Stille, Leere, Panorama-Bewusstheit, Einssein, im Hier und Jetzt sein oder frei von Gedanken sein beschrieben. Ist dieser Bewusstseinszustand erreicht, resultiert daraus Heilung und Gesundheit, aber auch Klarheit, Intuition und erhöhte Stressresistenz.

Was bringt es mir, zu meditieren?

Wer regelmäßig meditiert, wird ruhiger, klarer, positiver und fühlt sich allgemein wohler. Dadurch wird Heilung und Regeneration positiv beeinflusst. Außerdem ist man in der Lage, herausfordernden Lebensumständen gefasster und besser zu begegnen. Man verfügt über mehr Kraft und Energie und ist allgemein ausgeglichener.

Was sagt die Wissenschaft zur Meditation?

Zahlreiche Studien belegen, dass regelmäßige Meditation nicht nur das subjektive Wohlbefinden verbessert sondern tatsächliche und messbare Veränderungen im Körper bewirkt. Lesen Sie dazu auch Studien und Berichte über die Wirksamkeit von Meditation!

Das Meditationswochenende

Wenn Sie auch den Wunsch verspüren, sich mit Meditation zu beschäftigen, aber noch nie meditiert haben, dann sind Sie hier genau richtig!

Wenn Sie bereits Erfahrung mit Meditation haben, Ihre Praxis jedoch vertiefen möchten, dann sind Sie hier genau richtig!

Wenn Sie mehr über Meditation und ihre Auswirkung auf die Gesundheit des Menschen wissen möchten, dann sind Sie hier auch genau richtig!

Mag. Claudia Dieckmann stellt alles bodenständig dar, was Sie wissen müssen! Sie erzählt kurzweilig und spannend über die Geschichte der Meditation, bringt interessante Beispiele über wissenschaftlich Studien zur Meditation und führt mit meditativen Übungen in die Welt der Meditation ein.

Aus dem Inhalt:

  1. Die Geschichte der Meditation
  2. Wissenschaftliche Studien zur Wirkungsweise von Meditation
  3. Techniken und Herangehensweisen an Meditation
  4. Meditative Übungen

Aus regelmäßiger Meditation profitiert jeder Mensch. Probieren Sie es aus und integrieren Sie diese wunderbare Praxis in Ihren Alltag.

Mantrasingen und Meditieren mit Mag. Claudia Dieckmann Foto Pfluegl2-tägiges Seminar
jeweils 9.00 – 18.00 Uhr
€ 220,-
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich

Termin

Aktuell gibt es keinen Termin für diese Veranstaltung. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie diese Veranstaltung bei sich organisieren wollen, oder melden Sie sich für unseren monatlichen Newsletter an, um über zukünftige Termine informiert zu werden.

Vielen Dank.