Feedback LOA lebensverändernd

Liebste Nani,

es braucht ein wenig Zeit, um mir all das, was in diesen 10 Monaten Aufstellungsausbildung passiert ist, Revue passieren zu lassen.

Hier ein Versuch, all die Erlebnisse und Wandlungen in Worten wiederzugeben, ein Versuch, mich für andere auch verständlich auszudrücken.

Bevor ich mich zu dieser Ausbildung entschlossen hatte, habe ich schon einige Erfahrungen mit Aufstellungen gesammelt… Viel von Freunden von Gruppenaufstellungen gehört, aber dort hat es mich nie hingezogen, das stellte ich mir immer als Seelenstriptease vor Fremden vor… Dann war ich bei einer Psychotherapeutin bei einer Einzelsitzung, wo zwar der menschliche Umgang wunderbar gepasst hat, aber irgendwie hatte ich das Gefühl, dass da nicht viel passiert sei… irgendwie oberflächlich… Und dann durfte ich als Klientin Deine Arbeit erleben!

Ich lieb(t)e jede einzelne unserer Aufstellungen und es ist immer viel passiert – mal abrupt mal im sanften Übergang.

Ich hätte mir aber NIE nie nie vorstellen können, dass ich einmal selbst diese Arbeit (als Aufstellungsleiterin) ausüben würde… Es war mir, ehrlich gesagt, sehr sehr „spooky“, sozusagen bewundernswert beängstigend…

Außerdem fühlte ich mich als Klientin von Dir wunderbar betreut und ich dachte, ich komme eh gut voran mit meinen Themen…

Bis irgendwann der Gedanke nicht mehr aus dem Kopf ging, dass ich das vielleicht auch könnte… Außerdem hörte ich von vielen Deiner Absolventen, dass dieses Jahr „lebensverändernd“ gewesen sei, und ja, die Neugierde packte mich…

Danke an dieser Stelle auch für das lange Vorgespräch, ob ich überhaupt geeignet sei, und danke für die Ermutigung!

Was ist aber nun in diesen 10 Monaten passiert?

  • Ich habe erkannt, wie sehr sich Deine Methode von anderen unterscheidet, indem hier echte Tiefe geboten wird! Nichts mehr von oberflächlichen Sitzungen im 45 Minuten-Takt… Es wird hingeschaut, wo hingeschaut werden muss! Genau dort wird gearbeitet, wo es auch notwendig und/oder wert ist zu arbeiten! Danke!
  • Ich wurde von der Breite und Tiefe des vermittelten Wissens beeindruckt. Als Akademikerin bin ich viel Stoff gewohnt, auch tiefe Einblicke, aber so eine große Menge an praktischem Wissen, so großartig aufzubereiten und in so kurzer Zeit erlernbar zu machen, können nur wenige! Danke!
  • Durch das praktische Erlernen verschiedener Themengebiete wird man als TeilnehmerIn „gezwungen“, auch solche Themen bei sich selbst anzuschauen, die man als KlientIn wahrscheinlich gar nicht angesprochen hätte – und DAS ist dann tatsächlich lebensverändernd! In dieser Ausbildung setzt man sich nicht nur mit den Themen auseinander, die man ohnehin schon bearbeitet, erkannt hat oder bewusst versucht, vor sich herzuschieben, sondern hier kommen viele tiefliegende Themen zum Vorschein und man hat gleich die Chance, nicht nur hinzuschauen, sondern auch aufzulösen! DAS ist für mich der größte Unterschied vom Klienten-Dasein zur Ausbildungs-Teilnehmerin! Danke!
  • Ich habe meinen Horizont in diesen 10 Monaten wesentlich erweitert! Ich dachte, ich wüsste schon viel und hätte schon viel erlebt, aber durch dieses Wissen und dessen praktische Umsetzung haben sich ganz neue Welten für mich eröffnet. Und das hilft mir, ein besserer Mensch zu sein. Danke!
  • Durch das gegenseitige Üben mit meinen KollegInnen habe ich wundervolle neue Menschen kennengelernt (ja in diesem Fall wirklich kennengelernt – nicht nur oberflächlich) und das ist so eine Bereicherung meines Lebens geworden! Danke!
  • Ob es um meine Liebesbeziehung geht, um meine Kinder, um mein Geldleben, um meine berufliche Situation oder um meine Gesundheit – so ziemlich alles wurde durch diese 10 Monate Ausbildung zum Besseren, zum vieeel Besseren verändert! Danke!
  • Vielleicht das erste Mal in meinem Leben habe ich nun das Gefühl, wirklich etwas zu können, was ich auch anderen Menschen zugutekommen lassen kann, habe das Gefühl vom „echten“ Wissen/Können und nicht nur von „Erlerntem/Auswendigkönnen“. Das kann mir niemand mehr nehmen. Danke!
  • Mein Vertrauen und mein Glaube wurden durch die teilweise wundersamen Erlebnisse durch die Aufstellungen gestärkt / wiedergebracht / gefunden. Danke!
  • Demut ist auch ein großer Teil meiner persönlichen Entwicklung geworden! In den 10 Monaten habe ich gelernt, nicht alles zu glauben, was ich denke. Danke!
  • Ich habe durch die Ausbildung das Offene in mir wiedergefunden, das Kindliche, das sich noch wundern kann und offen für Wunder ist! Danke!
  • Vor 10 Monaten fühlte ich mich wie ein Stein, der in einen See geworfen wurde, der alles rundum aufwirbelt, aber unaufhaltsam auf dem Weg ist… Jetzt bin ich angekommen. Alles ist ruhig rundherum und ich bin am richtigen Ort gelandet. Danke!

Wie sagten die meisten Absolventen? Lebensverändernd?

Ja, so ist es! Jede Minute wert, jede Minute ein Stück mehr vom Leben, so wie es sein soll…

Danke!

Dr. K.J., Wien


Lesen Sie mehr über den Lehrgang Energetische Systeme aufstellen!

Oder besuchen Sie den kostenlosen Infoabend!

Nächster Termin:

  1. Informationsvortrag „Energetische Systeme aufstellen“

    25. Feb 2021 @ 18:00 - 19:30

    Ort: Institut für Energiearbeit

  2. Lehrgang „Energetische Systeme aufstellen“ – Startwochenende

    27. Mrz 2021 @ 9:00 - 28. Mrz 2021 @ 18:00

    Ort: Institut für Energiearbeit