Erfahrungsbericht eines LOA Absolventen

Der Lehrgang Energetische Systeme aufstellen ist zu Ende. Kaum zu glauben. Innerhalb eines Jahres hat sich meine Sicht der Dinge, meine Sicht auf die Dinge, komplett verändert.

Wer genug hat von „an der Oberfläche kratzen“; „sich im Kreise drehen“; und vielleicht  „endlich die Ursachen und Gründe verstehen“ will, warum im menschlichen Umgang vieles ist, wie es ist, wer „verstehen“ möchte, wie sich andere fühlen, warum jemand „nicht kann, aber will“, der ist hier richtig aufgehoben.

Es gilt jedoch dabei zu bedenken, dass hier ausnahmslos in die Tiefe gearbeitet wird, steriles Wissen alleine nicht hilfreich ist und ein ausgebildeter Verstand nicht nur von Vorteil sein kann. Manche Dinge, die man hier erfährt, rühren an den eigenen Glaubenssätzen und vieles gefällt dem eigenen Ego nicht. Wer jedoch bereit ist, über den eigenen Schatten zu springen, dabei zu bleiben, immer einen Schritt vor den anderen zu setzen und den Mut hat, nicht stehen zu bleiben, der erhält ein Werkzeug, das lebensverändernd ist. Es verändert das eigene Universum und dadurch auch das Universum anderer. Unglaublich…

Danke Nani,

Ing. C.K., Wien

 

Lesen Sie hier mehr über den Lehrgang Energetische Systeme aufstellen!